Förderprogramm ausgelaufen

Kein KfW-Zuschuss mehr für den Neubau von Effizienzhäusern und Sanierungen zum Effizienzhaus

Die KfW hat das Programm 461 zum 28.07.2022 eingestellt. Eine Antragstellung ist nicht mehr möglich. Für die Sanierung Ihrer Immobilie zum Effizienzhaus und den Neubau eines KfW 40-Effizienzhauses der Nachhaltigkeitsklasse können Sie den zinsgünstigen BEG Wohngebäude Kredit Effizienzhaus (261) nutzen.

KfW BEG Wohngebäude - Zuschuss Effizienzhaus (461)

Alles Wichtige im Blick

  • Kaufen, Sanieren
  • Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Heizen
  • bundesweit
  • bis zu 75.000 Euro Zuschuss

Die KfW fördert die energetische Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder den Kauf eines sanierten KfW-Effizienzhauses mit einem Investitionszuschuss von bis zu 75.000 Euro.

Icon für Inhalt der Förderung

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Kauf eines sanierten KfW-Effizienzhauses oder die energetische Sanierung zum KfW-Effizienzhaus. Der Bauantrag bzw. die Bauanzeige des Hauses muss zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens fünf Jahre zurückliegen.

Icon für Begünstigten dieser Förderung

Wer wird gefördert?

  • Private Eigentümer
  • Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Mieter
  • Vermieter
Icon für Art und Weise der Förderung

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt in Form eines Investitionszuschusses. Die Höhe beträgt bis zu 50 % der förderfähigen Kosten, maximal 75.000 Euro. Dabei gilt: Je besser die Energieeffizienz, desto höher der Zuschuss.

Icon für Nützliche Infos zur Förderung

Gut zu wissen

  • bis zu 75.000 Euro Investitionszuschuss pro Wohnung
  • der Antrag muss vor Vorhabensbeginn eingereicht werden
  • Einbindung eines Energieeffizienz-Experten erforderlich
  • kombinierbar mit anderen KfW- und Landesförderprodukten

Wie geht es nun weiter?

Wie beantrage ich den "KfW BEG Wohngebäude - Zuschuss Effizienzhaus"?

Ihre Energieeffizienz-Experten

Ihre Energieeffizienz-Experten

Zur Beantragung von Fördermitteln für die energieeffiziente Sanierung oder den Bau eines Effizienzhauses muss im Vorfeld ein Energieeffizienz-Experte eingebunden werden. Finden Sie hier einen Energieeffizienz-Experten in Ihrer Nähe.

Häufig gestellte Fragen

Das könnte Sie auch interessieren

KfW-Wohneigentumsprogramm (124)

  • Bauen, Kaufen
  • Wohneigentum
  • bundesweit
  • bis zu 100.000 Euro Darlehen

Gefördert wird der Bau oder Kauf von selbstgenutztem Wohneigentum.

KfW BEG Wohngebäude Kredit Effizienzhaus (261)

  • Bauen, Kaufen, Sanieren
  • Energieeffizienz, Wohneigentum, Erneuerbare Energien, Heizen
  • bundesweit
  • bis zu 150.000 Euro Darlehen mit Tilgungszuschuss bis zu 37.500 Euro

Die KfW fördert den Neubau und die die energetische Sanierung zum KfW-Effizienzhaus mit einem zinsgünstigen Kredit von bis zu 150.000 Euro und einem Tilgungszuschuss von bis zu 37.500 Euro (Sanierung) oder 6.000 Euro (Neubau).

Förderprogramm ausgelaufen

KfW BEG Wohngebäude Kredit Einzelmaßnahmen (262)

  • Sanieren
  • Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Heizen
  • bundesweit
  • bis zu 60.000 Euro Darlehen mit Tilgungszuschuss bis zu 30.000 Euro

Die KfW fördert energetische Sanierungsmaßnahmen mit einem zinsgünstigen Kredit bis zu 60.000 Euro und einem Tilgungszuschuss bis zu 30.000 Euro.

Was ist ein Zuschuss?
Was ist ein Zuschuss?

Zuschüsse können die Finanzierung Ihres Vorhabens deutlich erleichtern. Erfahren Sie, was genau ein Zuschuss ist und wie Sie den richtigen Zuschuss für Ihr Projekt finden.

Beratung in Ihrer Nähe

Sie haben Fragen rund um Fördermittel für die Sanierungsmaßnahmen Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung? Oder möchten Sie bereits einen Antrag auf Fördermittel stellen?


Ihre Volksbanken Raiffeisenbanken beraten und unterstützen Sie gerne. Finden Sie hier eine Genossenschaftsbank in Ihrer Nähe.


Finden Sie hier eine Bank in Ihrer Nähe.

Finden Sie einen Berater in Ihrer Nähe