Zuschuss für Ihre Heizung schnell und einfach online beantragen

Es gibt viele gute Gründe für eine neue Heizung:

  • Die alte Heizung läuft nicht mehr rund
  • Die Gasrechnung ist mal wieder zu hoch
  • Sie wollen Energie sparen und das Klima schützen

Wenn Sie sich jetzt für eine energieeffiziente Heizungsanlage entscheiden, können Sie mit staatlicher Förderung viel Geld sparen.

Jetzt mit dem ZuschussGuide Ihre Heizungsförderung sichern

Mit dem ZuschussGuide beantragen Sie den Zuschuss für Ihre neue Heizung jetzt ganz einfach, schnell und ohne Vorkenntnisse. Verpassen Sie nicht den richtigen Zeitpunkt: Sie beantragen den Zuschuss, bevor Sie Ihr Fachunternehmen offiziell beauftragen. Hier können Sie gleich loslegen.

Ihre Vorteile mit dem ZuschussGuide

Zeit sparen und Nerven schonen

Mit unserem selbsterklärenden Online-Service finden Sie schnell heraus, ob Ihr Projekt bezuschusst wird. Der ZuschussGuide kommt ohne komplizierte Formulare aus und führt Sie auf direktem Wege zu Ihrem Zuschuss.

Passende Förderung für Ihr Vorhaben

Welches Förderprogramm ist das richtige für mein Projekt? Sie sagen, was Sie vorhaben, der ZuschussGuide zeigt Ihnen die passende Förderung.

Expertenwissen inklusive

Seit über 30 Jahren begleiten wir unsere Kunden erfolgreich in Sachen Fördermittel. Mit uns gehen Sie auf Nummer sicher!

Attraktiver Zuschuss für Ihre energieeffiziente Heizung

Zuständig für die Förderung von Heizungen ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, kurz BAFA. Wenn Sie beispielsweise auf eine besonders effiziente Wärmepumpe umsteigen, zahlt Ihnen das BAFA einen Zuschuss in Höhe von 30 % förderfähigen Investitionskosten. Lösen Sie dabei eine alte Gas- oder Ölheizung ab, erhöht sich der Zuschuss sogar um weitere 10 %. Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche Heizungsanlagen gefördert werden und wie hoch die Zuschüsse sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

Häufige Fragen zum ZuschussGuide