Digitalisierung: Förderung für Ihr Unternehmen

Digitalisierung: Förderung für Ihr Unternehmen

Die beste Zeit, Chancen zu nutzen, ist jetzt!

Mit Fördermitteln die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen vorantreiben

Die Digitalisierung ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Besonders für Unternehmen und Freiberufler bietet der digitale Wandel große Chancen: Eine effizientere Planung und Produktion, ein verbesserter Kundenservice oder vollständig digitale Produkte und Geschäftsmodelle – das sind nur einige Beispiele für das Potenzial der Digitalisierung. Dank staatlicher Förderung können Unternehmer Investitionen in Digitalisierungsmaßnahmen sehr günstig finanzieren und sogar Zuschüsse erhalten.

Jetzt in Digitalisierung investieren

Laut dem KfW-Digitalisierungsbericht Mittelstand 2020 hat jedes dritte mittelständische Unternehmen im Jahr 2020 Digitalisierungsmaßnahmen umgesetzt, zum Teil getrieben durch die Anforderungen der Corona-Pandemie. Allerdings führt auch mehr als ein Drittel der Mittelständler unverändert gar keine Digitalisierungsaktivitäten durch. Die größten Hemmnisse sind dabei zu komplex erscheinende Anforderungen an die Datensicherheit oder den Datenschutz sowie fehlende IT-Kompetenzen im Unternehmen. Jedoch gilt: Wer in der Zukunft wettbewerbsfähig bleiben will, muss jetzt in die Digitalisierung investieren.

Praxis-Beispiel: Digitalisierung im Mittelstand

Sehen Sie im Video, wie ein Holzgroßhändler von einem vollautomatisierten Plattenlager profitiert.

Der digitale Wandel betrifft das ganze Unternehmen

Digitalisierungsmaßnahmen können entlang der kompletten Wertschöpfungskette ansetzen. Wir zeigen Ihnen einige Beispiele, welche Veränderungen die Digitalisierung für Unternehmen bringt. Dabei gilt: Unternehmen und Selbstständige jeder Größe und Branche können profitieren. Auch mit vermeintlich kleinen Schritten können Sie große Verbesserungen erreichen. Investieren Sie dort, wo es für Ihr Unternehmen wichtig ist!

Attraktive Förderung für Digitalisierungsmaßnahmen

Um die Digitalisierung in Deutschland voranzutreiben, stellt der Staat interessante Fördermittel bereit. Die Förderung erleichtert Unternehmen die Finanzierung ihrer Digitalisierungsvorhaben. Zu den wichtigsten Förderprogrammen gehört der Digitalisierungskredit der KfW. Besonders attraktiv sind der niedrige Zinssatz und der leichte Kreditzugang: Die KfW übernimmt einen hohen Anteil des Risikos und verringert so die Hürden für die Kreditvergabe.

Fördermittel für Sie

KfW ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit (380/390/391)

  • Digitalisierung & Innovation
  • Digitalisierung, Innovation
  • bundesweit
  • bis zu 25 Mio. Euro Darlehen

Die KfW fördert Investitionen und Betriebsmittel für Digitalisierungs- oder Innovationsvorhaben mit zinsgünstigen Krediten bis zu 25 Mio. Euro.

KfW ERP-Mezzanine für Innovation (360/361/364)

  • Digitalisierung & Innovation
  • Digitalisierung, Innovation
  • bundesweit
  • bis zu 5 Mio. Euro Darlehen

Die KfW fördert Investitionen und Betriebsmittel im Zusammenhang mit einem Innovationsvorhaben mit einem zinsverbilligtem Finanzierungspaket von bis zu 5 Mio. Euro bestehend aus Nachrang- und Fremdkapital.

Häufig gestellte Fragen