Überbrückungshilfen

Die Corona-Pandemie stellt viele kleine und mittlere Unternehmen vor große Probleme. Einige Branchen müssen ihren Geschäftsbetrieb vorübergehend einschränken oder vollständig einstellen. Zuschüsse des Bundes sollen die Existenz der betroffenen Unternehmen sichern.

Überbrückungshilfe II

Bei der Überbrückungshilfe II handelt es sich um Zuschüsse zu betrieblichen Fixkosten für die Monate September bis Dezember 2020. Das Programm richtet sich an Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler aller Branchen sowie gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen.

Novemberhilfe

Im Rahmen einer einmaligen Kostenpauschale werden die im November 2020 weggefallenen Umsätze teilweise kompensiert. Antragsberechtigt sind Unternehmen (auch öffentliche), Selbstständige, Vereine und sonstige Einrichtungen.

Fördermittel für Sie

Beratung in Ihrer Nähe

Sie haben Fragen rund um die Corona-Hilfen? Ihre Volksbanken Raiffeisenbanken beraten und unterstützen Sie gerne.


Finden Sie hier eine Bank in Ihrer Nähe.